Beratungslehrerin

Beratungslehrerin an unserer Schule ist Frau Barbara Neff.

Unsere Beratungslehrerin Frau Barbara Neff hat eine zusätzliche Ausbildung als Beratungslehrerin absolviert. Die Beratung soll dazu beitragen, das verfassungsmäßig garantierte Recht des jungen Menschen auf eine seiner Begabung entsprechende Erziehung und Ausbildung zu verwirklichen und ihn in der bestmöglichen Entfaltung seiner Persönlichkeit zu unterstützen.
Unsere Beratungslehrerin ist gleichermaßen Ansprechpartnerin für Schüler, Eltern, Lehrer und Schulleiter. Alle Beratungen unterliegen selbstverständlich der Vertraulichkeit.
In persönlichen Gesprächen und mit diagnostischen Mitteln (Tests oder Fragebögen) sollen die Ursachen der anstehenden Fragen und Probleme geklärt werden, nach pädagogischen Fördermaßnahmen gesucht und Hilfe zur Selbsthilfe gegeben werden.

Die Aufgabengebiete unserer Beratungslehrerin umfassen:

Schullaufbahberatungen:
  • Einschulungsverfahren
  • Übertrittsverfahren aus die auf der Grundschule aufbauende Schularten
  • Schulwechsel allgemein

Beratung bei Leistungs- oder Lernschwierigkeiten: 

  • schulische Leistungsschwächen oder -auffälligkeiten wie z.B. allgemeine Leistungsschwäche, Leistungsabfall, Leistungsschwankungen, Teilleistungsschwächen in einzelnen Fächern, kognitive Unterforderung
  • Konzentrationsprobleme
  • Verhaltensauffälligkeiten

Weitergabe von Adressen, Vermittlung an Fachdienste